Weihnachtsfeier 2016

Star-Aufgebot bei den "Poweranern" Weihnachtsfeier mal anders....


 

Normal war die Weihnachtsfeier am gestrigen Samstag nicht. Man stellt sich unter der letzten, offiziellen Zusammenkunft der Fanclubmitglieder ein besinnliches Miteinander vor, man kleidet sich entsprechend, singt Weihnachtslieder, es wird eine Weihnachtsgeschichte vorgetragen, es gibt den obligatorischen Weihnachtsbraten und lässt das Jahr Revue passieren.

 

Ganz anders bei den Poweranern aus Herzogenaurach. Knapp 70 Clubberer der 102 Mitglieder haben sich angesagt und so traf man sich, wie von Vorstand Elmar Amling "befohlen", um 18.30 Uhr pünktlich bei "Tonnenfeuer" zum Glühweinempfang vor dem "Alten Backhaus".  Danach ging es in die gute Stube, die wieder einmal sehr schön und weihnachtlich dekoriert war. Das war es dann aber auch schon mit Weihnachten, oder dass, was man sich unter einer Weihnachtsfeier vorstellt. Nach einer kurzen offiziellen Begrüßung und Bekanntgabe des Abendprogramms durch Elmar wurde das Buffet eröffnet. Damit es kein Gedränge gibt, wurde gelost welcher Tisch sich als Erster an die Schweinelendchen mit wahlweise Kroketten oder Spätzle ranmachen darf.  Zudem gab es kalten Platten mit gebratenen Auberginen, Zucchini, Balsamico-Champignons und verschiedenen Salaten. Nachzutragen wäre die leckere Spinatlasagne, die einer Clubberin  anscheinend besonders gut schmeckte und dies ungewollt lautstark bekundete. Hierzu liegt der Redaktion leider kein Bild- und Tonmaterial vor.

 

Richtig lecker war' s - großes Kompliment und

"Danke" an die  Crew vom „Alten Backhaus“.

 

O.k. so ganz ohne Weihnachtsgeschichte ging es dann doch nicht und so trug Elmar eine ihm von der größten deutschen Tageszeitung zugespielten Bericht vor, wie es nach den neuesten Erkenntnissen vor genau Zweitausendfünfzehn Jahren und 355 Tagen wirklich in Bethlehem ablief. Auf Rücksicht der über zwei Milliarden gläubigen Christen, die diesen Bericht lesen werden, gehe ich hier nicht näher darauf ein, aber, .... nicht ohne Grund gibt es den Begriff von Sodom und Gomorrha, auch wenn diese beiden Städte nichts  mit dem Abend des 24. Dezember zu tun haben.

 

Nächster Akt des Abends war eine Überraschung für Elmar. Er durfte ein großes Geschenk auspacken, man hätte von der Größe her darin mindestens eine Küchenmaschine vermuten können, letztlich passte das Präsent für den "Cheffe" in eine Kaffeetasse. Eine der Jahreszeit entsprechend, passende Unterbekleidung, auf fränggisch : "a lange Unterbumbbern" mit aufgedruckten Elmar-Leitspruch : "Kindergarten Cop". Elmar denkt wohl heute am dritten Advent noch darüber nach, was damit gemeint sein könnte. Elmar, denk weiter ..., hast Ja Zeit.....

Aufmarsch der Internationalen Stars 

Professionelle Anmoderation durch "Barny" Weidner

(im Stile von Dieter Thomas Heck )

 

Udo Jürgens, DJ Ötzi, Roland Kaiser mit Maite Kelly, Nicki, Hans Blum alias Henry Valentino mit Uschi, und die "Gelbwurst-Fraktion" traten kostenlos im Alten Backhaus auf....  

 

 

Anschließend gab es noch ein Video auf der Grossbildleinwand zum Ausflug nach Horstmar.  

 

Elmar ließ es sich nicht nehmen zur vorgerückten Stunde noch mal zu betonen, dass er stolz darauf ist, diesen Fanclub leiten zu dürfen und das viele Mitglieder immer mitziehen, wenn es um den Fanclub geht, egal ob Clubberer, Schalker, Gladbacher oder BVB(Ole) und auch dem einen „Feerder“.... hier geht es nicht um den FCN, hier geht' s in erster Linie um den Fanclub !

 

Ein sehr schöner Abend ging zu Ende und sicherlich habe ich bei dem Bericht das ein oder andere kleine Highlight vergessen, es möge mir bitte jeder verzeihen, aber Herr Ramazotti ist bekannt dafür, dass wenn er hartnäckig mal an jemanden dranbleibt, dessen Erinnerungsvermögen nachlässt.

 

 

 

Aus urheberrechtlichen Gründen, aus Gründen der guten Connection von Elmar zu den diversen Tageszeitungen, NSA, CIA, Scotland Yard, AOK, NASA und BND möchte der Verfasser des Berichts nicht genannt  werden,... liebe Grüße aus Allersberg!

  


Weihnachtsfeier - "Come together"

"die Legende lebt"

Udo Jürgens war noch nie in New York ...

Ween i mid dir danz,  "Nicki"

"A Gelbwouschd" Fleischerei - Fachverkäuferin

Elmar Amling = "Der Kindergarten Cop"

"Henry Valentino" mit Uschi

Wolfgang Petri  - das ist Wahnsinn ..

DJ Ötzi trägt eine Stern  ...

Warum hast du nicht "NEIN" gesagt ?  Roland und Maite